IsoFrame 

 

IsoFrame ModellDurch die nachträgliche Überblendung des vorhandenen Fensters wird eine Verwitterung des ursprünglichen Fensters  ausgeschlossen. Da das Bauteil komplett überdeckt wird und nur noch die Glasscheibe dem Wetter ausgesetzt ist. Die IsoFrame Dämmzarge dichtet direkt auf die Glasscheibe mit Spezialdichtungsprofilen ab. Dadurch ist der normalen Funktion des Bauteils Fenster keine  Grenzen aufgelegt und damit kann das Fenster ganz normal geöffnet und gekippt oder verschlossen werden. Durch die schlanke Profilierung wird der Lichteinfall nur um ca. 1-2 % verkleinert. Jedoch wird das Fenster durch die komplette Überdeckung perfekt in die Wärmedämmebene und das Wärmeverbundsystem eingebettet. Daher kann aus einem Fenster mit einem normalen Rahmen und Flügelaufbau ein leistungsstarkes Wärmedämmelement gemachte werden. Dadurch dies wird das Problem der Schimmelbildung in der Leibung ausgeschlossen da keine Wärmebrücken mehr vorhanden sind.

Gestaltung der IsoFrame Dämmzarge

Durch die unterschiedlichsten Fertigungsmethoden kann sowohl ein Fensterrahmen als Außenansicht wie auch eine rahmenlose Ansicht (als Lochfenster bei dem nur das Glas zu sehen ist) ausgeführt werden. Weiter können auch Still – Elemente mit zusätzlichen Profilierungen als Gestaltung der Fassadenfront ohne Beschränkungen realisiert werden. Der Farbgebung der IsoFrame Dämmzarge sind keine Grenzen auferlegt, d.h. ob eine RAL Farbe oder eine verputzte oder mit Metalloptik ausgeführte Zarge gewünscht wird.

Vorteile der IsoFrame Dämmzarge

  • optimale Wärmedämmung
  • konstruktiver Wetterschutz
  • konstruktiver Einbruchschutz
  • leichte Reinigung
  • glatte Flächen und Übergänge
  • keine Wasseraufnahme
  • nachträgliche Fensteroptimierung
  • usw.........

 

Bitte haben sie noch etwas Geduld wir arbeiten ständig an dieser Seite!

Service

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.